Erdung und Verkörperung

Eine der größten Herausforderungen auf meinem Weg ist noch immer, in meinem Körper zu bleiben. Das mag seltsam klingen, da sich viele Menschen eine außerkörperliche Erfahrung wünschen und meditieren, um sich "über das Körperbewusstsein zu erheben". Aber tatsächlich haben die meisten wahrscheinlich schon eine "außerkörperliche Erfahrung": Fast alle hellsichtigen Menschen, die ich kenne, haben mir bestätigt, dass sie kaum je einen Menschen getroffen haben, der mehr als 20 Prozent in seinem Körper ist.

Aber was bedeutet das überhaupt und warum sollte es so wichtig sein?

Fluchttendenzen

Meine eigene Erfahrung ist, dass es eigentlich um zwei Dinge geht:

1. Verkörperung (der Astralkörper sitzt vollständig "im" physischen Körper)
2. Erdung (Energieverbindung mit Gaia)

Die beiden sind eng verbunden, aber wirkliche Erdung kann nur stattfinden, wenn wir wirklich verkörpert sind. Das erklärt, warum viele Menschen Probleme haben, über Visualisationen (z.B. von Wurzeln) und ähnliche Techniken Erdung zu erreichen: Visualisationen bringen uns oft auf die mentale oder feinstoffliche Ebene und können so einer Verkörperung sogar entgegenwirken.

Warum aber sind so viele Menschen nicht verkörpert?  Aus Angewohnheit und aus Angst, zu fühlen: Der Astralkörper wird auch unser Emotionalkörper genannt, er 'speichert' sozusagen unsere Emotionen. In traumatischen Situationen (und das können gerade in der Kindheit auch sehr kleine, scheinbar unbedeutende Dinge sein) flüchten wir vor unseren Emotionen, indem der Astralkörper sich leicht nach oben aus dem physischen Körper heraushebt (das ist nicht ganz korrekt, aber wir nehmen es mal als Bild).

So entsteht ein Space-Out, ein Abstand zu den Emotionen, die wir nun nicht mehr wirklich fühlen können. Ich selbst kenne das zum Beispiel aus Beziehungsstreits, wo plötzlich eine Art abgehobener Zustand entstand und ich plötzlich gar nichts mehr fühlen konnte. Opfer von Missbrauch und Unfällen berichten sogar, wie sie sich selbst völlig gleichgültig in der Situation beobachten konnten, ohne irgendetwas zu fühlen.

weitere Infos :

http://den-weg-gehen.de/erdung-und-verk%C3%B6rp

erung


powered by Beepworld